Dekoration/ Festlichkeiten

Adventskranz mit Moos, Kupfer und Natur pur!

(Werbung)

Die schönsten Dinge sind meist die einfachen. Dieses Jahr wollte ich unbedingt wieder einen selbstgebastelten Adventskranz werkeln, fern ab von Rot-Grün und Fichte. Aber es gibt ja so viele wundervolle Adventskranz-Ideen, die mussten natürlich erst einmal (mehr oder weniger) fachmännisch verglichen werden 🙂 Letztes Jahr hatte ich einen trendigen Kranz mit Marmeladengläsern umgesetzt. Gefüllt mit Tannenzapfen und getoppt mit weißen Stumpenkerzen (leider ohne Bild, da ich vor einem Jahr noch keinen Blog hatte).

Adventskranz in Holz, Creme, Kupfer und Curly-Moos

Dieses Jahr stand zuallererst die Farb- und Materialzusammenstellung fest: Holz, cremefarben und Kupfer sollte er werden – klar, und irgendwas mit Papier sollte auch dabei sein. Da ich von Sizzix wunderhübsche Framelits im Schrank liegen habe, standen schnell die goldigen Elemente-Thinlits (Funky Festive, Nr. 663101) mit Blüten-, Pflanzen- und Schleifenelemente von Jim Holtz auf der To-do-Liste.

Aus glänzendem kupferfarbenen Spiegelkarton und weißem Cardstock wurden allerhand Blätter und Zweige durch die BigShot gekurbelt. Danach wurden noch die Ziffern 1–4 ebenfalls ausgestanzt. Ein rechteckiges Holztablett ist die Basis des Adventskranzes. Darauf wurden die Kerzen gestellt und mit Curly-Moos und Birkensterne dekoriert. Das elegante Rentier ist eine BigZ-Stanzform (Graceful Reindeer, Nr. 662867) und kommt mit Deckchen und Stern angetrabt 🙂 Schließlich wurden die Ziffern mit dünnem kupferfarbenem Blumendraht drumherum gebunden und die ausgestanzten Elemente dazu dekoriert. Schon ist der Adventskranz im Kupfer-Naturlook fertig!

Noch ein schnelles DIY mit Moos und kleinen Reh-Figürchen findet hier hier.

Eine schöne und kreative Adventszeit wünsche ich euch!

Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!