Dekoration/ DIY Challenge/ Festlichkeiten

“Gute Laune Besteck-Caddy” für die Sommerparty

Besteck-Caddy Sommerparty

Nachdem es nun einen kurzen Kälteeinbruch gab, wird das Wochenende wieder hochsommerlich warm (zum Glück!). Da freue ich mich umso mehr, wieder auf den Garten und die Terrasse. Passend dazu heißt das Thema bei unsere Sommer-Challenge DIY Lieblinge diese Woche: Party! Letzte Woche war das Thema übrigens: Deko. Hierfür hatte ich einen Treibholzkranz mit Papierfedern gebastelt, könnt ihr gerne auch nochmals anschauen.

Da habe ich mal wieder in den Tiefen meines Bastelschranks herum geforscht, Pinterest befragt und mir so Einiges hin und her überlegt was ich denn so machen könnte … dann bin irgendwie über die Sprühfarbe gestolpert, die ich schon Ewigkeiten im Schrank stehen hatte und dachte: Jippi, damit mache ich so irgendwas partymäßiges! … Nur was? … Thema Upcycling ist ja auch immer ein Dauerthema und – … simsalambim! (nee, zaubern kann ich leider noch nicht :)) ist daraus dann die Idee entstanden, einen “Gute Laune Besteck-Caddy” für das Sommerparty-Buffet zu werkeln.

Eat, drink, be happy!

Dann kam mir noch der Spruch in den Sinn: eat, drink, be happy! Was ja wie die Faust aufs Auge passt für eine Party! Jeder Gastgeber und jeder Gast wünscht sich doch einfach immer ein gutes Essen, noch bessere Getränke und einfach mit Freunden und der Familie Spaß haben und – einfach glücklich zu sein!

Sommerparty Besteck-Caddy

Gut vorbereitet für maximale Partylaune

Ich bin ja der totale Fan von Buffets, vor allem kalte, die man gut vorbereiten kann. Egal ob Brunch-, Kuchen- oder Snackbuffet: das Tolle daran ist doch immer, man kann alles vorbereiten und dekorieren (und im besten Fall steuern die Gäste noch die ein oder andere Leckerei bei) – und hat dann schlussendlich richtig Zeit für seine Gäste! Deshalb ist so ein “Gute Laune Besteck-Caddy” auch so ein wunderbares Dekoteil, dass auch noch einen praktischen Zweck erfüllt. Eben dass die Gäste essen, trinken und einfach glücklich sind – und der Gastgeber auch 🙂

Besteck-Caddy für deine Sommerparty

Das benötigt Ihr für euren “Gute Laune Besteck-Caddy”:

  • 3 gleichgroße Kompott- oder Marmeladengläser
  • Sprühfarbe in 3 verschiedenen Farben
  • Einweghandschuh
  • Passende Stempelkissen
  • Buchstabenstempel
  • Bastelkarton in Weiß
  • Kraftkarton
  • Reste weißes Seidenpapier
  • Reste Glitterpapier
  • Paketschnur oder naturfarbenen Garn
  • Lochzange

So einfach bastelt ihr euren “Gute Laune Besteck-Caddy”:

Als erstes besprüht ihr eure Kompottgläser mit eurer Sprühfarbe. Ich habe hierfür zwei Anläufe gebraucht (räusper …). Deshalb hier mein ultimativer Anleitung 🙂

Sprüht am Besten im Freien. Großzügig den Untergrund mit alten Zeitungen auslegen. Dann einen ausreichen großen Karton zur Hand nehmen, wo ein Glas gut reinpasst. Zieht euch einen Einweghandschuh und haltet in dieser Hand das Glas von innen fest. Nun die Spraydose zum Glas hin in einem 45 Grad-Winkel ansetzten und das Glas von oben nach unten besprühen. Vorsicht: Wenn Ihr zu lange auf einer Stelle sprüht, kommt zu viel Farbe auf das Glas und es gibt unschöne Schlierer. Also ein bisschen Übung braucht man tatsächlich. Aber wenn man zuvor genügend Marmelade oder Apfelkompott gegessen hat, hat man auch einige Übungsgläser zur Verfügung 🙂

Das Tolle an der Sprühfarbe ist, dass sie sehr schnell trocknet und so könnt ihr gleich weiterbasteln (Ihr wisst ja: easy-peasy heißt es hier :-)). Je nach Größe eures Glases, könnt Ihr nun die Maße eurer Anhänger festlegen. Ich habe einfach erst die drei Begriffe: EAT, DRINK und HAPPY gestempelt und danach meine Tags ausgeschnitten. Schön ist es, wenn Ihr in den selben Proportionen euch nun aus Kraftkarton drei weitere Tags ausschneidet.

 

Nun eure Tags mit der Lochzange an der oberen Kante lochen und die beiden auf eine ausreichend lange Paketschnur oder naturfarbenen Gar auffädeln. Das mit allen Anhängern gleich handhaben.

 

Die Tags mit der Schnurr mehrmals um den oberen Rand herumwickeln und mit einer Schleife befestigen.

Im nächsten Schritt bastelt ihr noch die Papier-Halterungen für die Wunderkerzen im “Happy”-Glas. Hierfür einfach Streifen von 21 x 2 cm aus dem Kraftkarton schneiden und die obere Kante mit dem Eckenstanzer abrunden. Nun legt ihr einfach eine Wunderkerze auf den Steifen und schneidet mit dem Cutter zwei Schlitze an der gewünschten Stelle ein, wo hier die Wunderkerze durchschieben könnt.

Nun mit einem Herzchenstanzer aus dem Glitterpapier Herzen ausstanzen und am oberen Rand der Papier-Halterungen ankleben.

In dess Glas etwas Seidenpapier füllen und Besteck, Papierstrohhalme und Wunderkerzen hinein stecken. Tipp: falls es von der Höhe her zu weit drinnen wäre, könnt Ihr als erstes in die Gläser etwas zerknülltes Seidenpapier geben und dann erst befüllen. So steht das Besteck und Co. nicht zu tief und es sieht hübscher aus.

So, nun könnt ihr euer Gute Laune Besteck-Caddy nach Lust und Laune auf eurem Party-Buffett oder direkt auf den Gartentisch dekorieren. Ganz viel Spaß beim Basteln, Kreativsein und beim Feiern!

Liebe Grüße
eure
Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe

 

PS: Schaut doch noch bei Doro und Sanne vorbei, was Sie sich Schönes als Sommer-Party-Idee überlegt haben!

Gerne könnt Ihr euch diese Idee einfach in eurer Pinterest-Sammlung speichern. Einfach das Bild anklicken und pinnen.

 

 

 

 

2 Comments

  • Reply
    Dorothea
    13. Juli 2018 at 9:30

    Liebe Lena,
    die sind aber toll! Und die Farben sind so schön. Wow. Super coole Party-Idee, wirklich toll.
    Und mit matten Sprühfarben haben wir’s zur Zeit oder?

    Ganz liebe Grüße
    Dorothea

    • Reply
      Lena
      17. Juli 2018 at 17:27

      Lieben Dank Doro! Ja, Sprühfarben sind einfach immer eine gute Wahl und man kann so super viel damit aufhübschen 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    error: Content is protected !!