Dekoration/ Ordnung

Korb-Dekoration mit Papierstrohhalmen

Koerbe Papierstrohhalmen DIY Blog kreativliebe

Diesen Monat heißt es bei der DIY Challenge #5blogs1000ideen von Gingered Things, Dekotopia, Bonny & Kleid, Craftroomstories und titatoni “Körbe kreativ gestalten”.

Ich bin ja allgemein ein Fan von Körbchen, Schalen, Schachteln und jeglichen anderen Aufbewahrungsformen. Deshalb gibt es in meinem Fundus natürlich jede Menge Körbe.

Koerbe Papierstrohhalmen DIY Blog kreativliebe Korb-Dekoration

Eine hübsche Aufbewahrungsmöglichkeite für die vielen Karten, die ich so gestalte ist daher immer willkommen. Deshab stand auch schnell fest, dass meine Korb-Dekoration ein kleines Körbchen werden sollte, dass ich zu neuem Leben erwecken möchte.

Vom Primel-Körbchen zur stylischen Aufbewahrung für Grußkarten

Bestimmt kennt ihr diese einfachen Bastkörben, die mit Folie ausgelegt sind. Meist bekommt man sie mit ein paar Blümchen im Supermarkt oder Blumencenter als fertiges Geschenk-Set. Ebensolche Körbchen hebe ich immer gerne auf, da man sie super zum Basteln verwenden kann.

Das kleine Körbchen war ursprünglich gelb (ich glaube, darin hatten mal zwei obligatorische Primel-Pflänzchen als Frühlingsgruß ihr Zuhause). Aber da ich ja eher der Mint-Grün-Grau-Typ bin, musste es für meine Korb-Dekoration kurzerhand mit grauer Spühfarbe benebelt werden.

Koerbe Papierstrohhalmen DIY Blog kreativliebe Korb-Dekoration

Korb-Dekoration mit Papierstrohhalme

Derzeit bin ich der totale Papierstrohhalmfan, die sich einfach super für jegliche Dekorationsideen eignen.

Für die Wimpelkettendeko der Korb-Dekoration habe ich einfach die Papierstrohhalme zu je 5 cm mit dem Cuttermesser zerschnitten und immer drei Teile mithilfe eines weißen Garns zu einem Wimpel verknotet.

Je nach Größe des Körbchens benötigt man natürlich unterschiedlich viele Wimpel. Ich kann es mir auch sehr gut vorstellen, wenn man kunterbunte Strohhalme verwendet und zwei Designs abwechelnd als Wimpel platziert.

Danach werden die Wimpel einfach mithilfe eines starken Flüssigklebers auf den Untergrund geklebt.

Zu guter letzt dann noch Mini-Pompons in der Wunschfarbe am obereren Rand festkleben.

Wer mag, kann das Ganze mit etwas Seidenpapier auslegen und das Körbchen befüllen.

Koerbe Papierstrohhalmen DIY Blog kreativliebe Korb-DekorationJetzt hat das Körbchen mit der Korb-Dekoration Ihren Platz auf meinem Schreibtisch zwischen einem Miniholzschubladen-Schränkchen und meinem Utensilo aus Stoff gefunden. Ich glaube, das Körbchen mag den Platz 🙂

Wünsche euch noch einen kreativen Sonntag,

liebe Grüße eure

Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!