Dekoration/ Festlichkeiten

Last-Minute Festtafel-Dekoration (mit Freebie!)

Morgen ist ja schon Heiligabend! Noch schnell werden die letzten Geschenke verpackt, die Wohnung geputzt, die Kinder bespaßt (wann kommt denn nun endlich das Christkind?), mancherorts der Baum geschmückt und die Festtafel dekoriert. Aber da man dafür meist keine Zeit mehr hat, habe ich euch hier zwei ganz schnelle Ideen, die man in Nullkommanichts nachbasteln kann!

Im Spätsommer haben mich Sabrina von Fantasiewerk und Natalie von Schaeresteipapier dazu eingeladen, ein weihnachtliches DIY zu ihrer tollen Adventszauber-Aktion beizutragen. Klar, dass ich da nicht lange gezögert habe! Und an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an die beiden kreativen Gastgeberinnen! 🙂

Klemmbrett mit Weihnachtsspruch oder Servietten-Tannenbäumchen? Am besten beides!

Ob man nun ein großes Weihnachtsmenü zubereitet oder gemütlich mit der Familie nur Würstchen mit Kartoffelsalat isst: ganz egal! Ein wenig X-Mas-Feeling mit Dekoration, Kerzen und Servietten gehören definitiv zu einem Weihnachtsessen dazu.

Deshalb habe ich mir überlegt, Tannenbäume aus Servietten zu basteln und dazu ein schnelles Mini-(Fake)-Klemmbrett mit schönen Weihnachtssprüchen für jeden Teller. Vier besinnliche Sprüche gibt es hier als Freebie-Download!

Und so bastelt ihr den Servietten-Tannenbaum

Material:

  • Serviette
  • Zimtstange
  • Büroklammer
  • Holzstern oder ausgestanzter Papierstern

Und so gehts: 

  1. Die zusammengelegte Serviette vor sich hinlegen, dass die offene Spitzen nach oben zeigen. Nun jede der vier einzelnen aufeinanderliegenden Lagen nacheinander nach unten falten (Bild 1 bis 4)
  2. Die seitlichen Spitzen der Form so nach hinten falten, dass eine Baumform entsteht (Bild 5). Auf der Rückseite mit einer Büroklammer zusammenstecken, damit die Form gut hält.
  3. Die Spitzen auf der Vorderseite des Bäumchens jeweils nach innen umschlagen (Bild 6 und 7). Dabei unten beginnen.
  4. Auf die Spitze des Bäumchen einfach ein Holz-, Papier- oder Filzsternchen legen oder kleben und eine Zimtstange mittig unter den unteren Rand schieben.

Und so bastelt ihr das Mini-Klemmbrett mit Weihnachtsspruch:

Material:

  • Graupappe (oder anderen festen Karton)
  • Foldbackklammer in Wunschfarbe
  • Drucker
  • Kopierpapier

Und so gehts:

  • Vorlage mit Wunschspruch ausdrucken und zuschneiden.
  • Graupappe auf gewünschte Größe zuschneiden.
  • Einfach mit Foldbackklammer zusammenheften – schon fertig!

Jetzt habt ihr eure schnelle Festtafel-Dekoration fertig und könnt die einzelnen Teller damit dekorieren!

Schaut doch auch mal bei Britta von heiterkram, Simone on Heimatdinge, Sandra von Lieblingsbande und Sarah von Lotte-Lieke vorbei, was sie alles Weihnachtliches für die DIY Aktion “Adventszauber” gebastelt haben!

Nun bleibt mir nur noch, euch einen schönen 4. Advents zu wünschen und natürlich wunderschöne Feiertag im Kreise eurer Lieben!

Eure

Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe

Wenn euch die Mini-Klemmbretter mit Weihnachtsspruch und die Servietten-Tannenbäumchen gefallen haben, dann merkt Sie euch gerne auf Pinterest!

Kommentar

  • Reply
    Natalie
    23. Dezember 2018 at 10:23

    Liebe Lena
    Ich liebe Origami für Weihnachten und deine Tannenbäumchen gefallen mir super gut!
    Schön bist du mit dabei und ich wünsche dir und deiner Familie
    Frohe Festtage!
    Natalie

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    error: Content is protected !!