Dekoration/ Festlichkeiten

Papier-Dekoration: Winterzauber

(Werbung)

Dieses Jahr ist meine Weihnachtsdekoration fern ab des klassischen Rot-Grün Looks. Tatsächlich habe ich die ganze traditionelle Dekokiste gleich auf dem Dachboden stehen lassen. Dieses Jahr ist in meinem Wohnbereich alles in Weiß, Kupfer, Mint und Holz dekoriert. Bringt irgendwie mehr Frische rein und wirkt eleganter und trendiger.

Pappmaché-Formen mit viel Dekopotential!

Vor einiger Zeit schon, hatte ich einige Pappmaché-Formen gekauft, die nun unbedingt zum Einsatz kommen sollten. Also ran an die Stanzen-Kiste und erstmal überlegen was denn gut miteinander kombinierbar ist 🙂 Meist beginne ich meine Papier-Dekoration mit einer Stanzform, die als Projekt-Highlight wirkt.
In diesem Fall war es das Rentier (Sizzix). Dann kamen die beiden anderen Stanzformen, das Eiskristall (Sizzix) und die Blüten (Sizzix) hinzu. Die Blütenblätter habe ich vor dem Zusammenkleben einfach ein wenig über das Falzbein in Form gebogen und mittels einem Schwämmchen die Kanten mit Stempelfarbe betupft. Mit nuvo drops in Transparent wurden dann noch die Hightlights gesetzt. 

Eigentlich hatte ich vor, das Pappmaché-Häuschen mit weißer Farbe zu bestreichen, aber der Kontrast zu Türkis und dem weißen Kunstschnee gefiel mir dann ganz in Natur doch besser 🙂

Die Eiskristall-Stanzform habe ich einfach drei mal durch die BigShot gekurbelt, in der mitte gefalzt und mit einem feinen Klebestreifen ineinander geklebt. So erhält man einen wunderschönen filigranen 3D-Stern. Dank des Pappmaches habe ich einfach mit einer Stopfnadel und einem Faden durch das Hausdach hindurch den Kristall befestigt.

Den Kunstschnee habe ich mit weißer Strukturpaste angebracht, hält super und das durchschimmernde Weiß der Paste passt super dazu. Breites Juteband wurde als Dach verwendet.

Dann beginnt der schöne Deko-Part: Einfach nach Lust und Laune das Häuschen mit den Stanzteilen, Dekoration, Naturmaterialien ausgestalten und mit Heißkleber befestigen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich dabei einfach meiner Weihnachtsdeko-Kiste bedient und Schlitten, Pappmache-Tannenbäumchen und Mini-Zapfen ergänzt.

Na, wie gefällt euch meine Papier-Dekoration?

Habt noch eine kreative Adventszeit,
liebe Grüße

Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe



Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!