Ich freue mich sehr, dass ich seit langer Zeit mit der lieben Julia von der kleine klecks einen Mini-Blog-Hop veranstalte!
Wir möchten euch mit dem hübschen Streifendesigner-Papier von der Buntpapierfabrik Marpa Jansen unsere Sommerbastelideen zeigen. Das Streifenpapier bekommt ihr übrigens in viiiiiieeelen verschiedenen Farbe!

Und wenn man an Sommer denkt, muss man doch sofort an Urlaub und Meer denken, oder? Und da mich das Streifenpapier auch irgendwie total an ein Strandlaken erinnert, habe ich einen Strandkorb daraus gebastelt. Die Anleitung habe ich auf YouTube entdeckt und zwar stammt sie von TüüddelDings. Hier kommt ihr direkt zum Anleitungsvideo

Strandkorb aus Papier gebastelt

Und das beste daran ist: Der Strandkorb ist wirklich super schnell zu basteln, macht richtig Lust auf Sommer. In den beiden Fußstützen befindet sich eine Schublade worin man ein Geldgeschenk, einen Gutschein oder ein anderes Mini-Geschenk verstauen kann. Ich finde es ja super goldig! Vor allem die Mini-Pillow-Kissen sind echt der Hit 🙂

Jetzt bin ich mal gespannt, was sich Julia Schönes mit dem tollen Papier überlegt hat! Ihr auch? Da dann hüpft mal rüber zu ihr!

Ich wünsche euch einen kreativen Sonntag – und vielleicht wollt ihr ja auch bald einen kleinen Mini-Strandkorb basteln!

Kreative Grüße,

Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe


error: Content is protected !!