Dekoration/ Ordnung

Upcycling: Stifte-Utensilo aus Papprollen und Stoff

Aufbewahrung für Stifte

Mein Kopf hat geraucht, als ich mir Gedanken zur monatlichen DIY Challenge 5 Blogs 1000 Ideen von Gingered ThingsDekotopiaBonny & KleidCraftroomstories und titatoni gemacht habe. Diesen Monat hieß das Thema nämlich: “No Sew” Projekte: Stoff-Ideen ohne Nähen.

Okay: Stoff musste herangeschafft werden. Deshalb ich, ab in den Keller und meine Reste-Stoffkiste gesucht und in mein Kreativreich geschleppt. Dann schaute ich alles durch, ob mir ein Inspirationsfunke komme würde, wenn ich die alten Stoffreste durchschaue.

Allerdings war ich erst mal entmutigt, da die Kiste nicht mehr viel hergab. Mein Sohn, ein begeisterter Bastler und Erfinder, hatte schon die Kiste beackert. Das hieß, meine hübschen Stöffchen, die ich seid meiner Schulzeit ordentlich sortiert in der Kiste aufbewahrte, war einem wilden Durcheinander aus Knöpfen, Tülle, Füllwatte und zerschnittenen Stofffetzen gewichen.

Aus Stoffresten und Papprollen Ordnung auf dem Schreibtisch schaffen

Ordnung mag ich ja wirklich sehr gerne. Bevor ich ein Projekt starte, muss mein Schreibtisch immer ziemlich clean sein. Auch wenn ich danach genau das Werkzeug oder Material wieder hervorkrame, das ich eben erst aufgeräumt habe.

Schachteln, Boxen, Kisten, Regale finde ich total spannend, da sie einfach helfen Ordnung und Struktur zu schaffen. Wenn ich beispielsweise zu IKEA gehe, kaufe ich jedes mal Stehsammler, Faltboxen, eine neue Bilderleiste ein (mittlerweile gibt es in nahezu jedem Raum eine). Man könnte es ja mal gebrauchen. Es ist doch tatsächlich so, dass man als Kreativer immer irrisinnig viel Material anhäuft, dass man schnell in irgendeine Schublade stopft. Und wenn man es benötigt, findet man es nicht.

Also fiel mein Blick von der Stofffetzenkiste auf eine Box (da haben wir es wieder…) mit Klorollen. Da sprang dann tatsächlich ein kleiner feiner Kreattivfunke über und: tataaaaa! Geboren war die Stifte-Utensilo Idee! “No Sew” aber “Big Idea” 🙂

Das Remake des Plastik-Stifte-Utensilos der 80er Jahre

Ihr kennt bestimmt noch alle diese Plastik-Stifte-Utensilo in Knallorange aus den 70er/80er Jahren. Ich glaube, die hatte jedes Kind irgendwann mal auf dem Schreibtisch stehen. Wenn ich mich recht entsinne, gab es diese immer zum Weltspartag (und den Stifte-Igel mit Geheimfach!) Wie auch immer. Jedenfalls ist mir die Idee zu einem solchen Stifte-Utensilo ganz spontan eingefallen.

Das Tolle daran ist, dass man tatsächlich nur mit Resten eine schnelle und nützliche Upcycling-DIY gewerkelt bekommt, die ein wenig hübsche Ordnung auf dem Schreibtisch hält. Und was mir auch immer sehr wichtig ist: es geht ganz flott!

Schreibtischutensilo Material Ordnung auf dem Schreibtisch Upcyclingidee mit Stoff und Klorollen

Das benötigt ihr für euer Stifte-Utensilo:

  • Klorollen/Papprollen
  • Stoffreste
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Cuttermsesser
  • Stoffschere

Und so bastelt Ihr euer Stifte-Utensilo:

Schreibtischutensilo aus Stoff und Klorollen

Gewünschte Klorollenanzahl gruppieren und nach Wunsch mit dem Cuttermesser kürzen. Die abgeschittenen Teile können zusätzlich an das Arrangement angesetzt werden. Testet ein wenig die Gruppierung und die verschiedenen Höhen, bis es euch gefällt. Schön ist es, wenn man verschiedene Höhen miteinander kombiniert und eine ungerade Anzahl an Papprollen hat.

Als nächstet schneidet Ihr euren Wunschstoff zu. Hierfür rollt Ihr die Papprolle in den Stoff ein und lasst ca. 1 cm Stoff überlappen. Bestenfalls ist euer Stoff bereits schön glatt. Sonst evtl. kurz bügeln. (Meiner war allerdings auch nicht sehr glatt, ging trotzdem sehr gut). Dann klebt ihr an jeder Stoffkante ringsherum euer Klebeband fest. Zusätzlich ist es sinnvoll an den beiden Seiten der Papprolle ebenfalls Klebeband zu befestigen.

Stifte-Utensilo

Dann Klebeband abziehen und straff um die Papprolle drumherum wickeln, festdrücken und die Kanten nach innen in die Papprolle stecken und ebenfalls andrücken. So verfahrt ihr mit allen euren Rollen. Ihr könnt für alle den selben Stoff nehmen oder so wie ich es gemacht habe, verschiedene Stoffarten/-muster kombinieren.

Nun könnt ihr ebenfalls mit doppelseitigem Klebeband die einzelnen Rollen zusammenkleben. Je mehr Rollen ihr verwendet desto stabiler steht euer Utensilo später.


Und: tataaaa … Jetzt ist es schon fertig! Wer möchte, kann mit Spitzbodüren, Geschenkband, Kordeln, Label, Foldback-Klammern, etc. sein Stifte-Utensilo nach dekorieren.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Kreativsein.

Herzlichst, eure

Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe

 

 

 

 

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

error: Content is protected !!