Dekoration/ Geschenke

Federleichte Frühlingsschale mit Buchvorstellung

(Werbung)

Pastellige Papierideen sind einfach zauberhaft und passen so wunderbar zu … eigentlich allem! Jedenfalls liebe ich Pastell und Papier ja sehr. Als ich das neue Buch Papierzauber vom Frechverlag durchgeblättert habe, war es um mich geschehen, ich musste einfach gleich losbasteln!
Warum Federn so einen Anziehung auf mich aussüben, weiß ich auch nicht. Jedenfalls blätterte ich so durchs Buch und blieb haargenau an der federleichten Frühlingsschale hängen. Wow, dachte ich, die muss ich einfach gleich nachbasteln!

Wunderschöne Schale mit Raffinesse

Die Schale macht echt was her. Allerdings ist ein wenig Fleißarbeit gefragt: Erst mal gibt es drei Federvorlagen aus denen man ca. 40 Federn auf Papier übertragen und ausschneiden muss. Wer jetzt schnell weiterklicken will und denkt, “Oje! Darauf habe ich keine Lust,” dem sei gesagt: es geht echt fix!

Ich habe euch einen kleinen Tipp: Am besten ihr hört nebenher einen Podcast oder ein Hörspiel an, dann sind die Federn in nullkommanichts ausgeschnitten 🙂
Im Anleitungstext ist aufgeführt, dass die Federn am besten mit einem Cutter ausgeschnitten werden sollen. Doch es geht genauso gut mit einer kleinen Bastelschere – und vor allem man ist damit doch um einiges fixer 🙂

Perfekt als Osternest zu verwenden

Die Federschalen lassen sich auch super als Osternest verwenden. Oder sie ergibt mit Seidenpapier und Kunsstoffeiern bestückt, ein schönes Deko-Ensemble.

Habt ihr noch mehr Lust auf Oster-DIYs? Dann schaut euch doch mal das Osternest im Marmeladenglas oder den Papier-Ostereierkranz an.

Freu mich schon darauf, dass nächste pastellige Papier-DIY aus dem Buch Papierzauber zu zaubern 🙂

Ich wünsche euch eine kreative Frühlingszeit! (auch wenn jetzt noch Winter ist …) Eure

Unterschrift von Lena vom DIY-Blog Kreativliebe

Gerne könnt ihr euch die federleichte Papierschale ganz einfach in eurer Pinterestsammlung merken!

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!